Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Upcycling’

upcyclingmöbel
Manchmal gibt es Begegnungen mit denen man nicht rechnet! Wir lieben Upcyclingprodukte, wissen allerdings, dass das auf eine Minderheit zutrifft. Und dann freuen wir uns immer besonders, wenn wir Menschen begegnen, die ähnlich wie wir denken. Leute, die Handarbeit zu schätzen wissen, es bedauern, dass so viel Weggeworfen wird und leidenschaftlich gern kreativ sind.
Neulich klingelte es an der Tür. Und draußen stand ein freundlicher Mann aus einem Nachbardorf. Er erzählte uns, dass er eigene Upcycling-Produkte in seiner Freizeit herstellt, aber nicht weiss, wie er sie verkaufen kann. Langsam hat er so viele Teile hergestellt, dass er Platz für neue Produkte braucht. Dann zeigte er uns einige seiner Sachen und wir waren begeistert.
dreitbeintisch
Dieser Beistelltisch gefällt uns besonders gut. Man kann diesen Tisch an die Wand schrauben, ein Bein ist abnehmbar oder ihn auf drei Beinen hinstellen. Eine super Lösung für ein schönes Teil. Wir haben uns entschlossen, hin- und wieder Teile zu präsentieren und eventuell in unserem Shop zu verkaufen. Denn der Upcycling-Gedanke ist gut und der kreative Austausch macht Spaß!

Advertisements

Read Full Post »

upcycling garderobe aus alten Türgriffen

Lange haben wir überlegt, was wir mit den alten Türgriffen, die wir geschenkt bekommen haben, anstellen können. Sie sind eigentlich ganz schön, stabil aus Messing und Holz, aber nicht mehr modern (das ist uns allerdings egal) und aber sie  passen nicht zu unseren Türen. Ein Bekannter hatte sie gesammelt, viel zu schade zum Wegschmeißen, dann aber auch keine Verwendung für die tollen Teile. Wir haben jetzt das passende Treibholz gefunden (wie so oft bei einem Spaziergang am Nordseestrand)  und eine schöne Garderobe daraus gebaut.

diy upcycling Garderobe
Wie immer ist es gar nicht so schwer, etwas selber zu bauen. Wem die Fotos als Anregung nicht reichen, kann uns gern nach Einzelheiten fragen. Wichtig ist natürlich, dass wir mal wieder zeigen, wie wunderbar Selbstgemachtes sein kann. Ein individuelles Stück, das mit Sicherheit die Blicke auf sich zieht. Es ist so schön, individuell zu wohnen.

Read Full Post »

Wir waren mal wieder fleißig und haben aus einem alten Kleiderschrank, der leider unbrauchbar war, einen wunderbaren kleinen Hängeschrank gebaut. D.h. wir haben so gut wie keine Materialkosten und der alte nicht mehr verwendbare Schrank ist nicht auf dem Müll gelandet. Kurz  gesagt, es geht mal wieder um Upcycling. Manchmal denke ich, dass es besser ist, nicht zu erwähnen, dass es Upcycling-Produkte sind. Die Sachen verkaufen sich in erster Linie, weil sie schön sind. Es gibt noch zu wenig Menschen, für die Upcycling ein Kaufargument ist und die sich an gigantischen Müllbergen stören.  Letztere bekommt man auch nicht zu Gesicht. Die meisten Sachen werden in den Müllverbrennungsanlagen schnell beseitigt. Neben den Abgasen die entstehen geht es auch darum, dass man keine neuen Rohstoffe produzieren muss. Es müssen also keine neuen Wälder abgeholzt werden. Aber egal, solange unsere schönen Teile Käufer finden, weil sie hübsch oder gut gemacht sind, sind wir erst mal zufrieden und versuchen weiter, umweltfreundlich zu produzieren. Es macht einfach auch Spaß sich der Herausforderung zu stellen: Was mache ich aus diesem alten Schrank oder so. Eine Idee haben und dann das Material kaufen, ist für uns zu simple. Aus Altem Neues zu machen, macht einfach großen Spaß. Ihr könnt es ja mal versuchen.

haengeschrank im shabby chic style

Dieses mal wollen wir zeigen, wie wir unsere Produkte im shabby chic style gestalten. Im Prinzip ist es ganz einfach: wir verwenden Kalkfarben entweder von der Firma Annie Sloan oder von Jean d’Arc Living. Beide Marken gefallen uns sehr gut. Das Wunderbare an den Kalkfarben ist, dass man die Sachen, die man anmalen möchte, nicht abschleifen muss. Die Farbe hält auf fast allen Untergründen: Holz, Glas, Stein, Fliesen etc. Einfach fantastisch. Wir haben den Schrank 2 mal weiss mit Kalkfarbe gestrichen und trocknen lassen. Dann schliffen wir die Farbe an markanten Stellen wieder ab. Abschließend haben wir das Hängeregal mit einem Wachs, auch von der Marke Annie Sloan gewachst. Dadurch hält die Farbe noch besser. Wir haben diese Farben schon an vielen Produkten getestet und sind immer wieder begeistert. So ist das Wiederverwerten noch einfacher, weil das lästige Abschleifen entfällt.

Read Full Post »

Gerade Schränke werden gebraucht viel verschenkt. Den meisten Leuten sind alte Schränke zu groß, zu schwer, zu unmodern.  Da gehen zahlreiche Möbelsuchende lieber Massenmöbel zum Selberaufbauen kaufen nach dem Motto: Das was viele haben kann ja nicht falsch sein“.  Aber wir lieben das Individuelle, Kreative und möchten euch überzeugen, dass man ganz einfach und günstig persönliche Möbelstücke herstellen kann.

In diesem kleinen Film zeigen wir, wie wir aus den Seitenteilen eines ungeliebten Schranks ein tolles Eckregal bauen kann. Vielleicht inspiriert es euch ja, eigene Ideen zu entwickeln und einen Schrank nicht als Schrank sondern als Lieferant von Bauteilen zu sehen. Alte Schränke bestehen oft aus Massivholz in bester Qualität, die heute sehr teuer ist.

Bisher haben wir ja, wie man in unserem Blog lesen kann, eher Regale, Schublandenregale für die Wand oder Regal-Vitrinen aus alten Schrankteilen gebaut.  Dieses Eckregal ist unser erstes größeres Möbelstück. Natürlich kann man es noch farbig anmalen und vielseitiger dekorieren, dies ist der erste Vorschlag, weitere werden folgen. Wie gefällt euch unser Eckregal? Falls ihr auch Vorschläge und Ideen habt, meldet euch gern bei uns.

 

Read Full Post »

Montag bunter Montag

Tja, der Montag ist fast vorbei. Schön war er, fast so bunt wie auf dem Bild. Nach einem ruhigen Wochenende habe ich mich tatendurstig in die Arbeit gestürzt – naja, fast 😉 – und viel geschafft. Jetzt will ich nur noch unsere wunderschönen neuen Upcycling-Regale vorstellen und euch alle ermuntern, aus alten Möbeln Neues zu schaffen. Nicht wegwerfen, sondern verändern!! Das ist individuell und macht Spaß und sieht überraschender aus als die Massenmöbel großer Kaufhäuser. Und falls ihr nicht kreativ sein wollt, könnt etc. : es gibt inzwischen so tolle Recyclingmöbel zu kaufen. Ich bin immer wieder begeistert, wie viele originelle, hochwertige, hervorragende Upcyclingideen im Netz zu finden sind.
Badregal aus einem Alten StuhlHier haben wir einen alten, wackeligen Stuhl geteilt, das Holz aufgearbeitet, Hühnerdraht gespannt und zwei Regale auf die abgesägten Stuhlpfosten gebaut.  Besonders schön finden wir die Reste alter Gardinenstangen, hier kann man bequem Handtücher, Schals oder andere Sachen aufhängen.
badregal detail mitteAn den Hühnerdraht könnte man Kleinigkeiten hängen, im Bad z.B. Ohrringe, Ketten oder so und in der Küche vielleicht Zettel mit Clipsen anhelften. Nur auf den Fotos sieht es zu wild aus, wenn man zu viel dekoriert.
Kuechenregal  aus altem StuhlDas weiße Regal haben wir mal wieder mit den fantastischen Kalkfarben von Annie Sloan angemalt. Es geht so schnell und praktisch und die Farbe sieht so herrlich matt aus.
kuechenregal detail mitte

Read Full Post »

Man kann es als Beistelltisch oder kleines Regal verwenden, unser neues Kistenmöbel. Die alte Holzkiste stand schon lange bei uns herum, jetzt hat sie eine Verwendung gefunden. Vier verschiedene sehr schöne Treibhölzer aus der Nordsee haben wir mit Leim, Dübel und Nagel an der Kiste befestigt. Lieber ein bißchen fester als zu wenig. Schon ist ein neues Kleinmöbelstück fertig, wie immer Nachahmung empfohlen.

Minisideboard

Read Full Post »

Wir waren mal wieder fleißig und haben eine schöne Idee entdeckt, aus alten Gläsern und alten Brettern ein tolles Küchenregal zu bauen. Nachahmung emfpfohlen. Und beim Füllen der Gläser kann man ein bißchen kreativ sein: Füllmaterial in verschiedenen Farben und Formen wirken besonders interessant.

glasregal fertig

Im Prinzip benötigt   man nur ein paar Gläser mit Schraubverschluß und einige alte Bretter, aus denen man ein Regal bauen kann.

glasregal einzelteile

Die Deckel werden an das Regalbrett genagelt, d.h. die Deckel der Gläser werden fest an das Brett montiert.

glasregal deckel

Dann müssen die Seitenteile an das Regalbrett geschraubt werden. Anschließend kann man das Regal in der gewünschten Farbe streichen. Wir haben uns mal wieder für den weißen Vintage-Stil entschieden.

glasregal weis

Dann die Gläser in die Deckel schrauben und eine Aufhängung für das Regal anbringen. Fertig. Das Ganze dauert maximal 2 Stunden und man hat ein individuelles Regal, den eigenen Ansprüchen entsprechend gestaltet. Mit kleineren Gläsern kann man auch gut ein Gewürzregal herstellen. Viel schöner als Massenware und viel kreativer und natürlich viel umweltfreundlicher. Finden wir jedenfalls.

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: