Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Shabby-chic’

Kleiner Beistelltisch farblich neu gestaltet

upcycling tischManchal braucht man nur ein bißchen Farbe, um ein Möbelstück zu verändern. Dieses Beistelltischchen sieht im Shabby-chic-Look einfach schön aus!

Ein alter Koffer und ein Hockergestell werden zum Überraschungsmöbel

upcycling möbel
Ein ganz individuelles Möbel ist aus dem Gestell eines alten Hockers und einem alten Holzkoffer entstanden. Eine originelle Idee und auf jeden Fall ein Blickpunkt in jeder Wohnung.

Advertisements

Read Full Post »

halber stuhl detail regal

Inzwischen haben wir ziemlich viele alte Stühle neu gestaltet, in neuen Farben und Mustern, mit neuen Polstern, teilweise verändert, oder witzig verfremdet, wie den Schweinestuhl oder den E.T.-Stuhl. Jetzt müssen wir wieder mal ein paar neue Ideen ausprobieren, z.B. Stuhlteile als Regal oder als Wandobjekt herstellen. Die Idee ist nicht neu, verleitet aber, eigene Kreationen zu gestalten.

Für dieses Modell haben wir quasi den Rückteil eines Stuhls verwendet. Den vorderen Teil haben wir abgesägt, um eine andere Variation Wandregal-aus-altem-Stuhl auszuprobieren. Dieses schöne Stück haben wir mit weißer Kalkfarbe angemalt, diese hat den Vorteil, dass man alte Farbschichten nicht abschleifen muss.

halber stuhl detail lehneIn die Rückenlehne setzten wir Hühnerdraht, der sieht gut aus und läßt sich wunderbar zum Aufhängen von Fotos, Zetteln oder auch Schmuckstücken wie Ohrringe oder Ketten verwenden. In der Mitte ließen wir ein kleines Stückchen Sitzfläche stehen, das jetzt als Regal dient. Dort kann man Kleinigkeiten fantastisch zur Schau stellen. Wir haben uns für zwei Zinkkerzenständer und eine kleine Vase aus Glas entschieden. Natürlich gibt es unendliche viele Dekorationsmöglichkeiten.

halber stuhl detail hakenAußerdem schlugen wir einige alte Nägel unterhalb des Regals ein, somit haben wir die Funktion eines Schlüsselbretts oder einer Hakenleiste.  Auch hier kann man natürlich andere Dinge wie Ketten, Handtücher usw. aufhängen. Als letztes wurde eine Stange angebracht, um auch den unteren Teil des Stuhls dekorieren zu können. Hier können Schals oder andere Kleidungsstücke oder wie in unserem Fall Schmuck Platz finden. Das Stuhl-Regal ist ein wirkliches Platz- und Dekorationswunder. Ich denke, man kann ganz viel damit machen, je nachdem in welchem Raum es hängt  und es immer wieder neu schmücken.

Also: wenn der nächste Stuhl kaputt geht, nicht ärgern sondern in seine Bestandteile zerlegen und z.B. ein Wandobjekt daraus bauen.

Read Full Post »

weisser tisch front

Diesen weissen Beistelltisch oder Couchtisch haben wir geschenkt bekommen. Zuerst haben wir                                                   überlegt, was wir mit diesem Teil anfangen können.  Der Tisch war schlicht weiß und einfach                                                           langweilig. Neu streichen? Das würde bedeuten, ihn mühsam abschleifen, da der Tisch aufwendige                                               Tischbeine hat. Oder mit den Annie Sloan Farben anmalen, dann muß man vorher nicht schleifen.                                               Doch welche Farbe passt zu diesem Teil? Im Endeffekt haben wir uns für den Shabby chic style                                                       entschieden. Typisch für den Shabby style ist ja, dass Gebrauchsspuren erkennbar sind. Also haben                                           wir an einigen Stellen mit Schleifpapier munter geschliffen und anschließend den Tisch mit Klarlack                                              überstrichen, damit die Stellen, an denen die Farbe gelöst wurde, nicht größer werden. Ich finde                                                  jetzt   sieht der Tisch wesentlich   interessanter aus.

weisser tisch detail links

Zunächst einmal haben wir diesen alten Tisch vor eine rote Wand gestellt, weil wir starkte Kontraste                                           manchmal mögen. Je nach Stimmung. Wir lieben harmonische Ton-in-Ton Zusammenstellungen                                                 ebenso wie Kontraste. Hier also zunächst die „farbstarke“ Variante.

Als Dekoration haben wir auf einem Feld wunderschöne Dahlien gepfückt. Sie passen perfekt zur                                                  Wandfarbe und in unsere Blumenvasen auf dem weissen Holzbrettchen. Schnell ein Stück weissen                                                Tüll (ein Rest von unserem Fliegengitter vor dem Fenster) dazu gelegt und noch ein paar farblich                                                 passende Steine und fertig ist die Dekoration auf dem Tisch.

weisser tisch detail oben                                        Da dieses praktische Möbelstück unten auch Platz zur Aufbewahrung bietet, habe ich gleich ein paar                                           meiner geliebten Wohnzeitschriften hingelegt. Dazu zwei schöne Teelichthalter aus Glas mit einem                                              Rand aus Bauernsilber und wir haben wieder einen schönen Blickpunkt in unserer Wohnung.

 

Read Full Post »

Hier mal wieder eine ganz einfache Idee: wir haben zwei alte Schranktüren geschenkt bekommen.

original alte Spiegeltuer Schlueter Kunst und Design ms Da wir nicht genau wussten, was wir damit anfangen sollen, haben wir sie mit unseren neu entdeckten Kalkfarben angestrichen.

Wanddekoration Spiegel Tuer Bild Schlueter DithmarschenBei diesen Farben von Annie Sloan muss man nicht vorher schleifen,  sondern man kann sie direkt auftragen.

Wanddekoration Spiegel weiss vintage SChlueter Dithmarschen blog asWir haben die Türen zwei mal gestrichen und anschließend gewachst.

spiegeltueren doppel blog asUnd so sehen die fertigen Schranktueren jetzt aus: wir werden sie als Wandspiegel verwenden. Leider hat der eine Spiegel ein paar Altersflecken, aber dafür ist er original vintage.

Read Full Post »

Hier haben wir ein Holzstück auf Shabby-Chic getrimmt.

Adventsdekoration

Auf das Holzstück klebten wir kleine Fliesen als branntschutz und einen Nagel dient als Befestigung.

Kugelkerze detail

Read Full Post »

Die Rückenlehne an diesem alten Stuhl war kaputt. Also  setzten wir ein neues Brett ein, dass wir zunächst zusägten und schliffen und verzierten es in Decoupagetechnik mit schönem Schmuckpapier. Anschließend lackierten wir es, damit es strapazierfähiger ist.

Wie üblich schliffen wir an dem Stuhl den alten Lack ab und strichen den Stuhl neu. Das Polster haben wir mit einem Rest von einem tollen Ökogewebe bezogen. Jetzt sieht der Stuhl wie neu aus!

Read Full Post »

Unser schlichter Kiefernhocker war einfach langweilig. Also haben wir ihn geschliffen und anschließend weiß lasiert. Das passt gerade so gut zum Landhausstil.

Durch die Lasierung ist die Maserung sehr schön zu sehen, aber irgendwie ist der Hocker immer noch langweilig. Also befestigten wir noch ein paar schöne natürliche Treibholzteile an dem guten Stück.

Jetzt gefällt uns der Hocker. Die Dekoration ist nicht zu auffällig oder gewagt, sondern einfach schlicht und schön. Und mit Blumen sieht er besonders gut aus. Manchmal sind es einfach nur Kleinigkeiten, die aus etwas ganz Normalem etwas Besonderes machen.

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: