Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Selbermachen’

Kleiner Beistelltisch farblich neu gestaltet

upcycling tischManchal braucht man nur ein bißchen Farbe, um ein Möbelstück zu verändern. Dieses Beistelltischchen sieht im Shabby-chic-Look einfach schön aus!

Ein alter Koffer und ein Hockergestell werden zum Überraschungsmöbel

upcycling möbel
Ein ganz individuelles Möbel ist aus dem Gestell eines alten Hockers und einem alten Holzkoffer entstanden. Eine originelle Idee und auf jeden Fall ein Blickpunkt in jeder Wohnung.

Advertisements

Read Full Post »

Es gibt so viele wunderbare Upcycling-Ideen. Hier zeigen wir mal wieder ein paar tolle Sachen, die ein Kreativer aus der Nachbarschaft gebastelt hat:

Tolle Deko-Krokodile aus Holz

Holzkrokodile
Diese dekorativen Holzkrokodile sind aus Holzresten entstanden. Es ist zwar nicht ganz einfach, die Figuren aus dem Holz zu stechen und dann Stück für Stück die Struktur herauszuarbeiten, aber es lohnt sich, findet ihr nicht?
Upcycling Krokodil
Die lustigen Holztiere sind mit einfacher Wandfarbe in einem hellen Grünton angemalt.

Eine schöne Upcycling-Schatzkiste

Holzschachtel

Diese originelle Holzkiste besteht aus aus alten Möbelteilen, die zersägt wurden. Besonders schön ist die Form mit dem runden Deckel und den großen Griffen an der Seite. Ich bin am überlegen, ob ich die weiß angemalten Teile nicht noch intensiver weiß male, also nicht so shabby mäßig.

Kleines Schränkchen mit Autolack aufgemöbelt

Upcycling schränkchen

Dieses kleine Schränkchen hat nun ein neues Outfit: es wurde mit Autolack besprüht und auffälligen Nieten versehen. Die Beine sind Metallfolie beklebt. Ein moderner Look für ein altes Teil.

Ihr seht, es können lustige neue Wohnelemente entstehen, wenn man Freude daran hat, Altes neu zu gestalten. Vielleicht gefallen euch ja die Ideen und ihr habt Lust bekommen, eigene Produkte zu verändern. In den meisten Fällen ist Upcycling günstiger und auf jeden Fall einzigartiger als Wegwerfen und Neukaufen.

 

Read Full Post »

Palettenholz Gartenmöbel
Wir haben tolle Gartenmöbel aus Palettenholz gebaut. Und da wir die Einwegpaletten geschenkt bekommen haben sind wenig Materialkosten entstanden. Die Form hat Manfred sich ausgedacht und ich bin total begeistert. Der Stuhl mit der schönen Lehne sieht super aus und der Tisch mit der zusätzlichen Ablagefläche ist wahnsinnig praktisch.
Gartenstuhl aus Palettenholz
Wir achten immer darauf wirklich Einwegpaletten zu verwenden, da es für uns sinnvolles Recycling ist. Europaletten sind Mehrwegpaletten und es macht nur Sinn sie weiter zu verarbeiten, wenn sie kaputt sind. Ich glaube, dass vielen Menschen der Unterschied nicht bewusst ist.
Wenn ihr also handwerklich begabt seid oder jemanden kennt, der mit Holz arbeiten kann, können wir den Möbelbau aus Palettenholz nur empfehlen. Wer Tipps braucht, kann uns gern fragen.
Rote Lilien im Regen
Im Moment regnet es bei uns ziemlich viel. Und ich muss zugeben, dass ich Regen mag. Abgesehen davon, dass Regen Wasser ist und Wasser ein kostbares wichtiges Gut für uns Menschen ist, sieht die Welt im Regen noch ein bisschen anders aus. Alles glänzt so wunderbar.
nasse Johannisbeeren
Jetzt brauchen die Johannisbeeren anschließend nur noch ein bisschen Sonne, damit sie schön schwarz werden.
Ringe im Regenwasser
Den Regentropfen beim Ringebilden zugucken ist wie Medition finde ich. Manchmal tut es gut, die einfachen Dinge zu beobachten um zu entspannen.

Mögt ihr Regen?

Read Full Post »

Treibholzboot mit Tiffany

Ist es nicht wunderschön, unser Segelboot aus Treibholz und Segeln aus Tiffanyglas? Vor langer Zeit haben wir Tiffanylampen gebaut und nun überlegt, was wir mit dem Glas noch machen könnten. Jetzt hatten wir die passende Idee: die Segel unserer Treibholzboote mal aus Glas zu bauen. Gefällt es euch? Wer genauere Arbeitstipps zum Nachbauen haben möchte, kann sich gern bei uns melden. Wir freuen uns, wenn wir euch zum Selbermachen motivieren können.

diy boot mit TiffanyWie ihr sicherlich schon gemerkt habt, lieben wir Naturmaterialien und ganz besonders Holz. Das liegt  auch daran, dass wir den Wald mögen und das Meer, das so wunderbare Treibhölzer anspült. Ein anderer Grund ist, dass es ein langlebiges und sehr wandelbares Material ist. Und Holz gibt dem Bewohner einen Bezug zu den Dingen finden, die ihm im eigenen Heim umgeben. Hölzer erinnern an die Natur, bringen ein Stückchen Natur in die eigenen vier Wände. So auch die wunderbaren Treibhölzer. Wir waren mal wieder fleißig:

Kerzenhalter treibholzWir können es nur immer wieder betonen, es ist so einfach, schönes Wohnzubehör aus Treibhölzern zu bauen und es kostet nicht viel. Lasst euch inspririeren!

hakenleiste aus treibholz

Holz ist ein wunderbares Material

Das wunderbare an Holz ist die Veränderbarkeit, die Wandlungsfähigkeit. Neue Farben verändern das Aussehen ebenso wie neue Formen oder Details: hier ein Nagel einschlagen, dort ein anderes Holzstückchen anbringen, Holzprodukte passen sich an dein Leben an und machen jede Veränderung, nahezu jeden Trend mit. Ursprünglich war ein Tisch naturfarben im Kieferton, dann mal weiß, jetzt blau mit einer Wellenkante. Wir haben schon viele Möbelstücke aus Holz verändert und möchten möglichst viele Menschen mit unserer Leidenschaft anstecken: aus Holzprodukten kann man sehr viel machen, sie sind langlebig und nachhaltig. Deshalb empfehlen wir auch immer, möglichst nach alten Gegenständen zu suchen, die sich verwandeln lassen. Dann hast du nicht nur ein neues Stück, sondern auch gleich ein Stückchen Geschichte dazu.

Tische mit neuer Farbe

Sehr oft freuen sich Menschen, dass wir mit ihren alten Möbelstücken etwas anfangen können. Sie wollen sich gern etwas anderes gönnen, können das Alte aber nicht entsorgen, weil sie die Geschichten hinter den Möbelteilen lieben. Bei der Weiter-/Wiederverarbeitung lebt die Geschichte weiter…einfach schön.

Vielleicht ist es uns gelungen, euch unsere Leidenschaft für das Verwandeln von Vorhandenem etwas näher zu bringen. Auf jeden Fall ist diese Art des Einrichtens nachhaltig, kostengünstig und individuell. Viel Spaß beim Experimentieren.

 

.

 

Read Full Post »

Schluesselbrett treibholz
Es warten noch so viele wunderbare Treibhölzer darauf verarbeitet zu werden. Ein paar Meerhölzer haben jetzt eine neue Funktion bekommen. Es gibt doch nichts Schöneres, als Produkte aus Altholz, Treibholz, Holz mit Geschichte. Kein neuer Baum muss dafür gefällt werden! Und die Hölzer haben eine ganz tolle Maserung, eine schöne Struktur, fassen sich gut an, haben eine schöne Farbe!

Wir legen unsere Fundstücke zunächst zum Trocknen in die Werkstatt, dann noch einmal in der Wohnung auf die Fensterbank, damit das Holz auch wirklich ganz trocken ist und sich nicht mehr verzieht. Denn Holz arbeitet ja bekanntlich. Sobald das Holzstückchen trocken ist, wird es in Form gebracht, manchmal gesägt, oft nur geschliffen. Den Farbton verstärken wir gelegentlich  mit hochwertigen Ölen. Ansonsten ist zum Beispiel so ein Schlüsselbrett sehr leicht herzustellen. Löcher bohren, Haken eindrehen, auf der Rückseite Aufhänger anbringen. Als Aufhänger verwenden wir die Verschlüsse von Getränkedosen. Die kleinen Mini-Schlüssel, irgendwann im Laufe der Jahre gesammelt, finden hier auch wieder eine neue Verwendung. Wir haben sie mit der Heißklebepistole auf das Hakenbrettchen geklebt. Fertig ist unsere schöne natürliche nachhaltige Hakenleiste. Nachahmung empfohlen 😉
Herstellung Hakenleiste
Ein sehr großes eckiges Treibholz gefiel uns vor allem aufgrund der vielen Farbnuancen so gut. Wir haben das Holz leicht geschliffen, nicht zu viel, denn es soll noch authentisch nach Treibholz aussehen und geölt. Dadurch fasst sich das Holz geschmeidiger an, falls man diesen Begriff in dem Zusammenhang verwenden kann.
fotoleiste treibholzUns kam die Idee, dieses Seeholz als Fotoleiste zu verwenden. Alte Nägel, von denen Manfred den Kopf entfernt hat, hat er zu Krampen gebogen. Mit diesen Metallbögen befestigte er wunderschöne Metallklammern (die wir gekauft haben) an der Holzleiste.  Jetzt können wir Postkarten, Fotos oder Memos daran aufhängen. Das Brett ist so breit, dass man  obenauf Kleinigkeiten abstellen kann. Diese tolle Fotoleiste gefällt uns ausgesprochen gut. Was sagt ihr dazu?
bilderleiste für fotos selbermachen
Und da wir nicht alle Produkte selber verwenden können, bieten wir einen Teil in unseren Dawanda- und Etsy-Shops an. Dazu muss alles möglichst informativ und stimmungsvoll fotografiert werden. Manfred hat sich dafür ein kleines Fotostudio gebaut.
treibholz fotografierenFotografieren ist von allen Arbeitsbereichen für uns der schwierigste Teil. Die Beleuchtung muss stimmen, das Produkt soll gut  zu erkennen sein und trotzdem soll die Natürlichkeit der Sachen zu sehen sein. Wir üben fleißig!!

Read Full Post »

Kuechenhaengeschrank umbauen

Seit längerer Zeit lag ein alter Küchenhängeschrank bei uns herum und wir wussten nicht, was wir damit anstellen sollen. Er passte einfach nicht in unsere Küche. Jetzt ist unsere schöne Küche fertig und wir haben den Hängeschrank geteilt und mit einem einem Stück Palettenholz ergänzt. Den Bau unserer Küche werde ich in einem neuen Post noch erläutern. Nun ist bei diesem Umbau vom Hängeschrank eine Glastür übrig geblieben. Sie hat ein schönes altes Glas mit einem geschliffenen Rand, ihr kennt solche Teile sicherlich.

Fotowand aus altem Fenster bauen

„Was machen wir damit?“ war also unsere Überlegung. Ganz im Sinne des Upcycling entschlossen wir uns, eine Art Pinnwand oder Fotowand daraus zu basteln.

diy fenster wird Pinnwand

Es ist ganz einfach: wir malten den Rahmen mit den wunderbaren Kalkfarben von Annie Sloan weiß an, zwei mal. Anschließend schliffen wir an einigen Stellen die Farben wieder ab, für den Vintage-Effekt. Danach  fixierten wir die Farbe mit dem passenden Wachs. Jetzt mussten nur noch ein paar Drähte gespannt und Ösen angebracht werden – fertig ist unsere Pinnwand. Nun haben unsere Lieblingsstücke einen  wunderbaren neuen Platz gefunden. Wie immer: Nachahmung empfohlen, bei Fragen gern melden.

Schranktuer wird Pinnwand

Read Full Post »

 

Do it yourself Zeichnung DIY

 

Hier wollen wir mal wieder eine unserer Ideen vorstellen: ein kleines Regal für Hobbymaler, das man leicht selberbauen kann.

selbstgebautes Malerbord aus Treibholz

Es ist ganz einfach: Man sucht ein schönes Holzstück, wir haben ein Treibholzstück verwendet, aber im Prinzip ist es egal, man kann auch ein altes Frühstücksbrett oder so verwenden. Dann sucht man sich ein kleineres Holzbrettchen als Regalbrett und schraubt es auf das große Brett. Alte Lebensmittelgläser (also mal wieder eine Upcycling-Idee) werden durch Schlauchschellen, gibt es in jedem Baumarkt, gehalten. Wir haben noch alte rostige Nägel unter das kleine Holzbrett genagelt, um Lappen oder andere Kleinigkeiten aufhängen zu können.

Natürlich kann man das schöne Teil auch für andere Zwecke dekorieren.

ein Malerbord selbstgebaut

Ich denke, Schlauchschellen zu verarbeiten ist ein Trend, der gerade aufkommt. Es gibt so viele originelle Ideen, was man damit anstellen kann. Und ich finde, es sieht auch toll aus, Gläser auf diese Art zu befestigen.

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: