Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Schiffe’

​​​

Es war mal wieder so weit: Zeit ans Wasser zu fahren. Der Wind war wie man sieht heftig, das Meeresrauschen fantastisch, die Wellen temperamentvoll…und wie immer ein Mini-Urlaub!

segelboot doodle

 

Und natürlich war ich so inspiriert, dass ich gleich zu den Zeichenstiften greifen musste. Wer Lust hat, kann sich das Bild gern ausdrucken und anmalen. Oder anregen lassen und selber malen. Oder ins Auto steigen und ans Meer fahren…

Read Full Post »

Es ist ja nicht das erste Mal, dass wir Segelboote bauen, trotzdem zeigen wir sie noch mal. Im Prinzip werden ja alle ein bischen anders und wir lassen uns selber immer wieder überraschen, was uns Neues einfällt oder gut gelingt. Am Aufwendigsten ist das Nähen der Segel, weil wir keine Begabung in dieser Richtung haben. Schneiderinnen werden wahrscheinlich darüber lachen, aber jeder hat so seine Stärken.

selbermachen Segelboot aus Holz

 

Wichtig ist uns wie immer, möglichst nur Recyclingmaterial oder Reste zu verwenden. Holzreste haben wir immer und Kleidungsstücke, die nicht mehr schön sind, eignen sich hervorragend zum Segelbau.

Holzschiffe selbermachen

 

Das wunderbare an Segelbooten als Wohnaccessoire ist, dass sie sofort Träume von schönen Stunden am Meer aufleben lassen. Sie lassen die Gedanken in Richtung Unendlichkeit, Leichtigkeit und Freiheit wandern. Zum Glück gib es am Meer keine Zäune.

Read Full Post »

Hafengeburtstag Hamburg Schiffe Da wir am Samstag sowieso in Hamburg auf dem DerDieDesign-Markt waren, haben wir die Gelegenheit genutzt und sind noch mal über den Hafengeburtstag zu bummeln. Hier einige Eindrücke.

Hafengeburtstag in Hamburg Segelboot

Musik zum Hafengeburtstag in Hamburg

Besucher auf dem Hafengeburtstag in Hamburg

das Schiff Hurtigruten auf dem Hafengeburtstag in Hamburg

Schiffe auf Hafengeburtstag in Hamburg

Read Full Post »

Gestern waren wir beim „Open Ship“ auf der Kieler Woche und haben uns einige Schiffe angeguckt. Normalerweise sieht man sie ja nur vorbeifahren, wenn man am Wasser spazieren geht.
Das Wetter war schön und wir waren nicht die einzigen Besucher. Normalerweise darf man als normaler Besucher nicht auf die Tirpitzmole, an der die Schiffe der Marine liegen.

Ein U-Boot konnte auch besichtigt werden, allerdings hatte ich keine Lust, durch die Einstiegslucke zu steigen.

Die Frankfurt, ein Versorgungsschiff ist auch dort. Sie konnte allerdings nicht besichtigt werden, da sie gerade erst aus Südafrika wiedergekommen sind.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: