Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gartendeko’

Endlich können wir im Garten wieder loslegen: pflanzen, pflegen und dekorieren. Das Frühjahr ist doch im Garten die schönste Jahreszeit, weil es mit dem Gestalten endlich wieder losgeht, findet ihr nicht? Passend dazu möchten wir euch noch unsere selbstgebauten Blumenübertöpfe aus Palettenholz zeigen. Sind sie nicht super?

ideen für Palettenholz
Wie ihr ja schon gemerkt habt, sind wir Fans von Palettenholz, speziell von Einwegpaletten. Sie sind günstig und das Holz hat eine interessante Optik. Manchmal wissen wir nicht, ob und wie das Holz behandelt wurde, aber damit müssen wir leben. Upcycling lohnt auf jeden Fall.
Die Paletten nehmen wir auseinander und bauen neue Produkte daraus. Dieses Mal haben wir Pflanztöpfe gebaut. Unbehandelt können sie gut im Garten stehen und sind Wind und Wetter fest. Wie alle Kreativen wissen, ist das erste Modell immer am aufwendigsten herzustellen, da man noch Vielerlei ausprobieren muss. Wenn man dann eine schöne Lösung gefunden hat, sind die anderen Teile schneller hergestellt.

diy Ideen für Palette

Die weißen Modelle haben wir mit Kalkfarbe angemalt und anschließend fixiert. Trotzdem denken wir,  dass diese  nur für Innenräume geeignet sind.

Falls ihr Fragen zur Herstellung habt, meldet euch gern bei uns.

 

Advertisements

Read Full Post »

Schwein Gartendekoration Gartendeko Kupferkessel

In Bezug auf Gartendekoration gibt es viele Ansichten.  Ich war bisher gegen Gartenkitsch und finde, dass es in den letzten Jahren fürchterliche Ausmaße angenommen hat. Einige Gärten sehen aus wie Trödelläden. Aber diese Ansicht ist relativ: ein paar schöne Blickpunkte, vor allem wenn es mit Pflanzen kombinierbar ist, gefallen auch mir.

So haben wir gleich am Eingang unseren schönen Kupfertopf, den wir vor vielen Jahren in Norwegen gekauft haben, hingestellt. Und dazu dekorieren wir ein Glücksschwein aus Metall, ein nettes Geschenk von netten Menschen,  das hervorragend in eine ländliche Gegend passt.

Schubkarre Gartendekoration Geranien Stiefmuetterchen Garten

Die alte Schubkarre hat Löcher, so dass sie nicht mehr als solche zu gebrauchen ist. Deshalb haben wir sie mit alten Zweigen gefüllt (damit wir nicht so viel Blumenerde einfüllen müssen) und haben anschließend die Blumenerde aufgeschüttet.  Jetzt wird die Schublade regelmäßig bepflanzt und die restlichen Flecken mit Moos abgedeckt. Im Moment sind Stiefmütterchen und Geranien zu sehen.

Schubkarre Gartendekoration Stiefmütterchen Geranien

Wichtig ist uns, dass es nicht zu viele Blickpunkte gibt und der Anteil an natürlichen Materialien und Pflanzen sehr groß ist.

Read Full Post »

In Zukunft möchten wir uns selbstversorgen, dazu wandeln wir den bisherigen Ziergarten in einen Nutzgarten um. Dazu müssen Büsche und Blumen weichen. Im hinteren Teil befand sich eine Ziegelmauer, welche das Erdreich zur Remiese abstützte, diese Mauer fiel leider auseinander und mußte entfernt werden. Die Mauer werden wir nach und nach mit Feld- und Ziegelsteinen wieder aufbauen.

Platz für einen neue Mauer

mauer am Schuppen

Read Full Post »

Gartendeko Treibholz und Strandgut

Wer viel und gern sammelt, hat etliche „Fundstücke“ herumliegen. Und es stellt sich die Frage, was machen wir damit. Wir haben unsere Sammelstücke jetzt als Gartendekoration eingesetzt. Es sieht gut aus und wir haben endlich wieder einen Grund noch mehr zu sammeln;-)

Wir lieben es am Meer spazieren zu gehen und Treibgut zu sammeln. Dabei finden wir viel: schöne Glasscherben mit vom Meer abgeschliffenen Kanten, Stücke von Fischernetzen, natürlich viel Treibholz, Muscheln, tolle Steine, leider auch Schuhe und ganz viel Plastikmüll. Wir fragen uns immer, weshalb es so viele einzelne Schuhe am Strand gibt. Gelegentlich haben wir sie auch fotografiert, aber eine Antwort auf unsere Frage haben wir noch nicht gefunden. Leider haben wir auch keine Idee, was man mit dem Plastikmüll anfangen kann, denn die Sachen sind meistens kaputt und unansehnlich.

Gartendeko Treibholz und StrandgutHier haben wir die Treibhölzer als Beetumrandung hingelegt. Sie können Wind und Wetter ab. Gelegentlich muss man nur das Unkraut zwischendrinnen entfernen.

Treibholzgartendeko StrandgutAlte verrostete Werkzeuge machen sich gut auf einem Treibholzbrett, das wir auf einen Zinkeimer gelegt haben.  Und dann und wann ein paar schöne Steine dazulegen, das lockert das Bild ein bisschen auf. Uns gefällt diese etwas unkonventionelle Art der Gartengestaltung. Und unser Hund ist auch ganz begeistert: so viele Stöcker, da kann er ja ordentlich spielen und Unordnung schaffen 😉

Treibholzgartendeko StrandgutNachtrag: Im Herbst haben wir die Treibhölzer dann wieder vom Beet genommen. Durch den vielen Regen und den Kontakt zur Erde wurden sie morsch, und versanken immer mehr in der Erde. Eine interessante Erfahrung. Aber wir hatten einen Sommer lang eine originelle Beetumrandung!

Gartendekoration Treibholz Strandgut

Read Full Post »

Wir haben einen Stuhl, der sehr mediterran aussieht, aber die Sitzfläche ist kaputt. Und leider können wir kein Korbflechten, obwohl wir es sehr gern leiden mögen. Vielleicht machen wir ja irgendwann mal einen Kurs! Aber unsere „Irgendwann-Einmal-Liste“ ist etwas länger (vielleicht kennt ihr es auch) und der Stuhl soll jetzt eine neue Verwendung finden. Beim Durchblättern einer alten Marie Claire haben wir einen wunderschönen Stuhl dekoriert mit Blumen im Garten gesehen. Das ist eine Idee. Also nagelten wir zwei schöne Treibholzbretter als Ersatz für das kaputte Geflecht auf das Gestell. Die Bretter waren schnell zugesägt, ein bisschen Schleifen, fertig.

Danach schliffen wir den  gesamten Stuhl  ab, weil wir denken, dass der Neuanstrich dann besser hält. Es ist zwar keine schöne Arbeit, aber es lohnt sich.  Anschließend lackierten wir den Stuhl mehrfarbig mit Ausnahme der Treibholzbretter. Diese sollen original bleiben und werden durch Wind und Wetter nur besser;-)

Jetzt haben wir einen wunderschönen Blickpunkt in unserem Vorgarten. Dem Oleander scheint es auf dem Ehrenplatz zu gefallen: Er wächst prächtig. Vielleicht hängen wir noch einen Blumenkorb oder ähnliches an den Stuhl. Ich sehe schon, da gibt es viele Möglichkeiten, immer mal wieder etwas neu zu gestalten. Ich finde, diesen Stuhl umzugestalten war eine gute Idee und ausgesprochen günstig: das Treibholz und den alten Stuhl hatten wir bereits, im Prinzip mussten wir nur die Farbe kaufen. Und der Garten wird durch das Möbelstück ein wenig aufgelockert und hat einen neuen Blickpunkt.

 

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: