Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘DIY/Upcycling/Recycling’ Category

Da wir unseren ersten Beistelltisch sehr schnell verkauft haben, war es naheliegend, gleich einen neuen Beistelltisch zu bauen. Wie immer stellt sich die Frage: was gefällt uns besser, natur oder weiß mit Kalkfarben angemalt. Beides hat seinen Reiz.

Read Full Post »

Regale braucht jeder, denn eine Wohnung mit nur geschlossenen Schränken wirkt massiv und benötigt ein paar schöne Blickpunkte. Da wir ja umweltfreundliche Lösungen suchen, haben wir mal wieder ein paar Regale aus Einwegpaletten gebaut. Jetzt wollen wir euch gern mal zeigen, wie vielseitig diese schönen Möbelstücke einzusetzen sind.

weisses Paletten regal

Ein schlichtes Regal, dass wir mit Kalkfarben weiß angemalt und mit passendem Wachs fixiert haben.
Bunte Gläser wirken hier als Hingucker und kommen gut zur Geltung.

Nun haben wir nur ein paar Haken unterhalb des Bords angebracht, ein paar Tassen angehängt und Lebensmittel auf dem Bord plaziert und schon ist es ein schönes Küchenregal.

Anstelle der Tassen hängten wir ein paar Handtücher an die Haken,passende Accessoires auf das Bord und fertig ist das Badregal.

Und auf diesem Bild ist sehr gut erkennen, welche Rolle Farben und Hintergründe spielen. Ich finde es spannend, immer wieder neu zu kombinieren. Auf jeden Fall hoffe ich, euch erfolgreich gezeigt zu haben wie vielseitig Palettenregale sind Wer jetzt Lust hat, selber eines zu bauen, kann uns gern nach Tipps fragen.

Read Full Post »

diy Hocker aus Palettenholz

Ja, wir haben mal wieder etwas Neues ausprobiert. Dieses mal ganz tolle Alleskönner: praktische Holzhocker, die praktisch überall zum Einsatz kommen können. Wenn man eine Idee entwickelt, weiß man oft nicht genau, wie sinnvoll und gut die Teile wirklich werden. Bei diesen kleinen Hockern sind wir überrascht worden. Sobald sie fertig waren und wir sie in die Hand genommen haben, fielen uns viele Orte ein, wo wir sie einsetzen können: „Oh, super, endlich ein kleiner Beistelltisch neben dem Sofa. Ja, praktisch, aber auch als Nachttisch zu gebrauchen. Sehr gut, aber eigentlich sind sie ja als Hocker gedacht – überall dort, wo man mal kurz sitzen will…im Bad, in der Küche, in der Stube…“

Hocker aus Palette

Auf jeden Fall sind die Hocker sehr stabil und man kann gut darauf sitzen. Aber das eigentlich Schöne und Besondere sind das Design und die Form. Die Hocker sehen von allen Seiten anders aus. Richtig schön, guckt bitte mal genau hin. Was sagt ihr?

praktischer Holzhocker

Die Hocker sind schwer, das ist auch gut so, dann fallen sie nicht so leicht um. Trotzdem sind sie handlich und können überall eingesetzt werden.

Hocker als Beistelltisch

Auch als Beistelltisch macht dieses „Supermöbel 😉 “ eine tolle Figur. Wir haben bisher zwei Optiken getestet: nur gewachst und geölt. Demnächst wird es wohl auch noch eine weiße Variante geben.
Wie immer gilt: Wer Lust hat, das Möbelstück nachzubauen, kann sich gern melden und nach Tipps und Tricks fragen.
Denn ihr wisst ja: aus alten Materialien etwas selberbauen schont die Umwelt 😉

Read Full Post »

Stuhl mit Zeitungspapier beklebt

 Neuer Look für einen alten Stuhl: Zeitungspapier für die Stuhlumwandlung

Papier für eine neue Stuhl optik

Ja, endlich haben wir es geschafft und mal wieder einen Stuhl in Decoupage-Technik gestaltet. Vor langer Zeit verzauberten wir einige schlichte, ungeliebte Schränke mit dieser Technik und waren von dem Ergebnis begeistert, wer will kann es hier nachlesen. Doch, wie es so ist, irgendwie kamen wir nicht dazu, noch mal mit dieser Verschönerungsart zu arbeiten. Juchuh, jetzt ist es wieder so weit und es hat Spaß gemacht. Und das Ergebnis ist wunderbar, ein ganz neuer Look für einen alten Stuhl. Nachahmung empfohlen! Meldet euch gern, wenn ihr Tipps braucht.


Stuhl mit Zeitungspapier bekleben

Das ursprüngliche Muster dieses bereits angemalten Stuhls gefiel uns nicht mehr und wir hatten auch keine Lust, den Stuhl mühsam abzuschleifen. Also – was macht man mit einem Möbelstück, das einem nicht gefällt und das man nicht schleifen möchte? Habt Ihr Ideen? Uns fallen dazu zwei Möglichkeiten ein: mit Kalkfarben übermalen, die halten fast auf jedem Grund oder mit Decoupage-Technik arbeiten.

 

Decoupage Stuhl
Und im Prinzip geht es ganz einfach: Zeitungspapier in kleine Schnipsel reißen, mit Kleber, wir verwenden Holzleim, einpinseln und auf den Untergrund legen, danach leicht glatt streichen.
Man kann auch Geschenkpapiere oder Schrankpapier verwenden, egal, das Prinzip ist dasselbe. Nach dem Trocknen lackierten wir den Stuhl mit Klarlack – fertig. Die Oberfläche lässt sich sogar feucht abwischen. Wer will, kann nach dem Aufbringen des Papiers noch ein wenig darauf zeichnen, um dem Ganzen weitere Effekte zu verleihen. Uns reicht es in diesem Fall ganz einfach, nur mit Zeitungspapier-Optik. Und wie lange dauert das Ganze? Das Aufbringen des Papiers dauert circa 3 Stunden, dann 24 Stunden trocknen lassen, das Lackieren nimmt circa 20 Minuten in Anspruch, danach noch mal 24 Stunden trocknen lassen bis der Lack gut ausgehärtet ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 😉

 

 

Read Full Post »

diy Vasen aus Holz
Anstelle bunter Blumen kann man auch mal bunte Vasen nehmen und so farblich ein paar Akzente in der Wohnung setzen. Natürlich versuchen wir beim Vasenbau immer nachhaltig zu denken. So verwenden wir immer Holzreste oder wie in dem Fall der runden Vase, die Reste einer Gardinenstange auf Holz. Upcycling auf einfach, würde ich es mal nennen. Und da es meistens Recylcingprojekte sind, kostet es kaum Geld! Die Holzteile habe ich mit Kalkfarben angemalt und mit passendem Sealer fixiert.

diy gartendekoration mit Holz und flaschen
Besonders stolz bin ich auf unsere lustige Gartendekoration aus einer alten Gerüstbohle und wunderschönen alten blauen Flaschen, die mit Schlauchschellen an der Bohle befestigt sind. Das Flaschenblau leuchtet so schön und sieht auf dem schlichten Holz fantastisch aus.
diy vasen aus holzresten
Und hier noch mal eine nachhaltige Bastelei aus Holzresten und Glasröhrchen. Die Holzstückchen sind wieder mit Kalkfarben angemalt und passendem Sealer fixiert. Wer Lust hat, kann auch noch bunte Bänder um die Vase wickeln. Übrigens, wer wenig Vasen bastelt, muss nicht unbedingt Glasröhrchen kaufen: man kann auch die Glas-Verpackung von guten Vanillestangen oder einigen Gewürzen verwenden.
weisse Vase mit alten Flaschen
Natürlich kann man auch alte Flaschen weiterverwenden, z.B. kleine Schnapsflaschen. Modernes Upcycling würde ich mal sagen 😉 Und der weiße Holzständer passt immer, vor allem zum skandinavischen Wohnstil.
vase im Holzständer
Schlicht und einfach: ein weißer Holzständer für ein Glasröhrchen. Absolut wirkungsvoll durch die farbkräftigen Ringelblumen. Wenn man erst einmal anfängt aus Holzresten Vasen zu bauen, findet man immer neue Ideen. Geht es euch auch so?

Read Full Post »

Treibholz als Vase
Jetzt im Sommer blüht es so schön im Garten, da macht es Spaß, jeden Tag ein paar Blumen und Zweige ins Haus zu holen. Wir haben schon sehr viele Vasen gebaut, hier zeigen wir noch einmal unsere Ideen. Wer Etwas nachbauen möchte, kann uns gern nach Tipps und Tricks fragen. Oben ist eines meiner Lieblingsstücke zu sehen: einfach ein Treibholz in der Mitte geteilt, Löcher hineingebohrt und Glasröhrchen hineingestellt. Diese einfache Art Blumenvase lässt sich ganz leicht immer wieder neu dekorieren ohne das man ein Händchen für Ikebana haben muss.
Vase in Hausform
Ist dieses Vasenhaus nicht hübsch. Die Idee ist nicht neu, ich glaube diese Art Vasen kommen aus Skandinavien. Wir haben einen Holzrest in Form gesägt, gut dazu muss man ein bisschen mit der Säge umgehen können oder man kennt jemanden, der es kann, und dann Löcher hineingebohrt. Kleine Reagenzgläser hineingestellt und fertig ist unsere „Hausvase“.
Stifteständer aus Holz
Wer will, kann auch Stifte hineinstellen, das sieht dann so aus.
Vase aus Treibholz
Auch hier haben wir wieder ein rundes Treibholz verwendet, dieses mal schräg gesägt. Es lohnt sich also am Strand nach Hölzern zu suchen. Wie man an diesem schönen Stück sieht, haben Meerhölzer oft eine ganz tolle Zeichnung.
Holzvase diy
Ein schlichter Holzrest kann durch ein wenig Behandlung mit einem hochwertigen Öl ein schönes Wohnaccessoire werden. Auch dieses praktische Teil kann sowohl als Blumenvase als auch als Stifteständer verwendet werden.
nachhaltig selbermachen
Wisst ihr, was das ist? Ein Verbindungsstück einer Einwegpalette. Die Paletten nehmen wir immer auseinander, um Regale etc. daraus zu bauen. Die Verbindungsstücke gefallen uns durch den tollen Aufdruck besonders gut. Jetzt bauen wir Vasen und Stifteboxen daraus.
Habt ihr ähnliche Ideen?

Read Full Post »

Palettenholz Gartenmöbel
Wir haben tolle Gartenmöbel aus Palettenholz gebaut. Und da wir die Einwegpaletten geschenkt bekommen haben sind wenig Materialkosten entstanden. Die Form hat Manfred sich ausgedacht und ich bin total begeistert. Der Stuhl mit der schönen Lehne sieht super aus und der Tisch mit der zusätzlichen Ablagefläche ist wahnsinnig praktisch.
Gartenstuhl aus Palettenholz
Wir achten immer darauf wirklich Einwegpaletten zu verwenden, da es für uns sinnvolles Recycling ist. Europaletten sind Mehrwegpaletten und es macht nur Sinn sie weiter zu verarbeiten, wenn sie kaputt sind. Ich glaube, dass vielen Menschen der Unterschied nicht bewusst ist.
Wenn ihr also handwerklich begabt seid oder jemanden kennt, der mit Holz arbeiten kann, können wir den Möbelbau aus Palettenholz nur empfehlen. Wer Tipps braucht, kann uns gern fragen.
Rote Lilien im Regen
Im Moment regnet es bei uns ziemlich viel. Und ich muss zugeben, dass ich Regen mag. Abgesehen davon, dass Regen Wasser ist und Wasser ein kostbares wichtiges Gut für uns Menschen ist, sieht die Welt im Regen noch ein bisschen anders aus. Alles glänzt so wunderbar.
nasse Johannisbeeren
Jetzt brauchen die Johannisbeeren anschließend nur noch ein bisschen Sonne, damit sie schön schwarz werden.
Ringe im Regenwasser
Den Regentropfen beim Ringebilden zugucken ist wie Medition finde ich. Manchmal tut es gut, die einfachen Dinge zu beobachten um zu entspannen.

Mögt ihr Regen?

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: