Modeschmuck aus Baumperlen basteln

baumperle als kette
Winterzeit ist vielfach Indoorzeit und wir nutzen die Zeit gern, um zu basteln oder kleine Projekte auszuprobieren. Vor längerer Zeit haben wir ja von unserer Baumperlensuche berichtet und die ersten Kettenanhänger hergestellt. Jetzt bin ich auf die Idee gekommen, einige größere Holzscheiben mit Faserstiften zu bemalen. Und was ist naheliegender, als einen Baum darauf zu malen? Es geht ganz einfach und ist sehr entspannend, also empfehlenswert.
holzschmuck aus baumperlen basteln
Nach dem Bemalen habe ich den Anhänger mit einem guten Öl fixiert. Dadurch bekommt das Holz eine wunderschöne Farbe und bleibt länger geschmeidiger (falls man diesen Begriff bei Holz verwenden darf).

Baumperlen bearbeiten 2
Hier zeigen wir noch mal kurz den Prozess der Herstellung: zunächst Baumperlen sammeln. Man findet sie im Wald, häufig an Buchen. Es sind so kleine Ausbuchtungen. Dann die Baumperlen abmachen, mit einem Taschenmesser leicht abspalten oder leicht mit dem Hammer darauf schlagen und anschließend die harte Schale entfernen.  Dann werden die Baumperlen nach einer Trocknungsphase in Scheiben gesägt und anschließend geschliffen. Zum Aufhängen bohren wir ein Loch hinein.

Baumperlen 2
Entweder hängt man die Baumperlenscheibe direkt an ein Kautschuk- oder Lederband oder man bohrt eine kleine Metallöse in das Holz, um das Band anschließend dadurch zu ziehen.  Fertig ist ein natürlicher Modeschmuck für Menschen, die nachhaltige Produkte lieben.

Schmuckanhänger aus Baumperlen sMir gefallen die verschiedenen Maserungen und Farbtöne des Holzes besonders gut. Jede Seite des Schmuckstückes sieht anders aus. Im Endeffekt ist es eine leichte Handarbeit, die schnell zu schönen Ergebnissen führt.

Advertisements

2 Antworten auf “Modeschmuck aus Baumperlen basteln”

  1. Das ist ja eine wunderbare Idee. Die Astscheiben kannte ich und die sind immer ganz erstaunlich zauberhaft. Ich mag sie sehr. Etwas draufhauen, ist auch logisch, aber die Baumperlen sind toll – allein schon der Name! Ich muss gleich mal mehr auf eurem Blog stöbern. Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s