Wir lieben Camping

Seit ewigen Zeiten lieben wir Campingurlaub. Angefangen haben wir mit einem kleinen Zelt hinten auf dem Tramperrucksack, ein anstrengender spartanischer wundervoller Urlaub. Dann kam die Steigerung: ein kleines Spitzzelt im Kofferraum und Tisch und Campingstühle- Luxus pur. Einige Jahre später haben wir uns dann einen alten VW-Bus T2 ausgebaut.


Das bedeutete Traumurlaube mit zwei kleinen Kindern und fast wetterunabhängig. Bei Regenwetter im Bus sitzen war angenehmer als im Zelt. Letzteres kam dann irgendwann als Ergänzung dazu.


Jetzt haben wir ein altes Wohnmobil, in 2 Jahren bekommen wir ein H-Kennzeichen. Wetterunabhängig genießen wir die schönsten Aussichten. Auf den Campingplätzen hat sich viel geändert. Alles ist geordnet, geregelt und vor allem ist es ruhig geworden. Jeder guckt Abends sein eigenes Fernsehprogramm. Wir lesen oder zeichnen. Geblieben sind das fast den ganzen Tag an der Luft sein und die Unabhängigkeit: hier gefällt es mir, also bleibe ich. Und sollte mal ein Platz besetzt sein, in der Nähe gibt es bestimmt ein schönes freies Fleckchen😄

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s