Am Wasser

Lichtstimmung am Wasser
Es war mal wieder Zeit ans Wasser zu fahren. Dieses Mal nach Sylt. Sylt im Herbst ist wunderschön – besonders das Meer. Die Wolken ziehen in schnellen Geschwindigkeiten vorbei, dadurch gibt es fantastische Lichtspielereien. Man kann Strahlen erkennen, fast so, wie man sie als Kind gemalt hat. Und das Besondere: die Landschaft ist fast farblos, wie auf einem schwarz-weiß Foto. Dadurch konzentriert man sich auf die Formen der Wolken, der Wellen, der Spuren im Sand. Ich kann stundenlang an der See stehen und in die Ferne gucken…

Meer und Wellen

Herbstzeit heißt auch: es ist wenig los am Strand. Nur wenige Spaziergänger laufen gut eingepackt an der Küste entlang. Einige Surfer nutzen die Wellen, um sich auszutoben. Ich liebe das laute Brechen der Wellen, die Gischt, das an den Strand Laufen des Wasser und anschließende langsame Zurückfließen. Immer und immer wieder…beruhigender Weise wird es nie aufhören.

Dazu kommt der Wind, der einem durch die Haare und ins Gesicht bläst, bis er es geschafft hat, die Gedanken in die Ferne zu tragen…wir lieben das Meer nicht nur, wir brauchen es, es zieht uns immer wieder an!

Herbstbasteleien

Und wenn wir dann wieder zu Hause sind, können wir gemütlich am Ofen sitzen und basteln. Wie zum Beispiel dieses Herbstbild, oben. Wir haben einen Bilderrahmen mit doppelten Glasscheiben gekauft und getrocknete Blätter zwischen die Scheiben gelegt. Nach dem Verschließen habe ich den Rahmen kräftig geschüttelt, damit die Blätter durcheinander fallen – das finde ich besonders schön. Ordentlich kann doch jeder 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s