Wohnmobilstellplatz Magdeburg – super Blick direkt an der Elbe und Campingleben

Vor kurzer Zeit waren wir in Magdeburg und hatten gelesen, dass es einen schönen Wohnmobilstellplatz direkt an der Elbe gibt. Den Stellplatz fanden wir auch schnell, nur leider die Zufahrt nicht. Wir sind auf einem großen Parkplatz gelandet, von dem eine Zufahrt an die Promenade abging, aber es war nicht zu sehen, ob diese Zufahrt zum Stellplatz führt und außerdem war sie durch Poller gesperrt. Nachdem uns bei der zweiten Fahrtrunde auf dem Parkplatz klar wurde, dass es einen Trick geben muß, um die Poller zu umfahren oder so (leider war kein Mensch, den man fragen konnte in der Nähe), sind wir dann ausgestiegen und haben uns das Ganze aus der Nähe angeguckt: Und siehe da: an der Seite steht ein Geldautomat, dort muss man die 8 Euro Stellplatz-Gebühr für 24 Stunden einwerfen, dann verschwindet der mittlere Poller in der Erde und die Einfahrt ist frei! Wieder etwas gelernt!

Wohnmobilstellplatz Magdeburg Zufahrt
Zufahrt Wohnmobilstellplatz Magdeburg

Der Stellplatz ist wirklich schön. Es können circa 50 Wohnmobile in Reihe nebeneinander stehen, alle mit Blick auf die Elbe und sehr zentrumsnah. Allerdings gibt es keine Stromanschlüsse.

Magdeburg Wohnmobilstellplatz 2015
Wohnmobilstellplatz Magdeburg

Wir sind inzwischen sehr begeistert, weil viele Städte und Gemeinden gute Wohnmobilstellplätze zur Verfügung stellen. Und da die Gebühren sehr günstig sind, werden sie auch genutzt und wir Wohnmobilfahrer blockieren nicht die normalen PKW-Plätze. Es ist schon erstaunlich, wie viele Wohnmobile inzwischen unterwegs sind. Sehr viele Rentner verbringen den ganzen Sommer im Wohnmobil und schauen sich so das Land/die Länder an. Davon träumen wir auch, aber es dauert noch ein Wenig bis wir in Rente gehen.

auf dem Womostellplatz in magdeburg
Wohnmobile in Magdeburg auf dem Stellplatz

Zwischendurch stehen wir, wie viele Womofahrer auf Campingplätzen. Als leidenschaftliche Camper sind wir erstaunt, dass es kaum noch Zelte gibt. Einige Motorradfahrer sind noch mit Zelten unterwegs oder größere Jugendgruppen. Ansonsten sieht man noch einige Wohnwagen und dann, wie bereits gesagt, unglaublich viele Wohnmobile. Die festen Stellplätze sehen inzwischen oft aus wie Schrebergärten. Dort werden die Wohnwagen komplett umbaut und etliche Nebengebäude dazu gestellt. Manchmal stehen dort mehrere hundert Hütten. Wir haben gehört, dass einige Rentner dort das ganze Jahr wohnen, weil es viel billiger ist. Aber ob das stimmt? Naja, jedenfalls gefällt uns das Campingleben weiterhin.

Advertisements

2 Antworten auf “Wohnmobilstellplatz Magdeburg – super Blick direkt an der Elbe und Campingleben”

    1. Immerhin kann man mit einem Wohnmobil zentrumsnah für 8 Euro 24 Stunden parken, da gibt es wohl kaum eine Stadt, in der man mit einem PKW so günstig parken kann.
      Außerdem bin ich froh, dass es Womo-Stellplätze gibt, früher mussten wir mit unserem VW-Bus auf Campingplätze fahren und das war teurer. Ist doch immer eine Frage der Sichtweise;-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s