Vasen aus Arzeneifläschchen, Upcycling für die Herbstdeko

Es finden sich immer wieder Dinge, die nicht mehr gebraucht werden und nach einer Idee für das Upcycling rufen. Hier haben wir kleine Medizinfläschchen geschenkt bekommen, die sehr schön aussehen. Sie sind aus braunem Glas, richtig typisch.  Ich liebe buntes Glas, es hat mich schon immer begeistert. Und kleine Flaschen als Vasen zu nutzen ist nicht neu. Wir haben also wieder ein schönes Restholzstück genommen und zwei Löcher für die Vasen hineingebohrt. Das Vollholzstückchen schliffen wir, dann lasierten wir es in einem schönen Blauton – schon fertig.

Kleine Vasen zum Herbst

Als Dekoration habe ich die letzten Lavendelblüten aus dem Garten mit ein paar schönen Gräsern kombiniert. Um den Lila-Lavendelton zu betonen passt das alte Taschentuch  perfekt. Die tollen Kerzen habe ich vor längerer Zeit in einem Schnickschnackladen gekauft. Ich finde, sie sehen toll aus, ein bißchen romantisch.

Wer also ein paar schöne Glasfläschchen hat von denen er sich nicht trennen will, kann sich gern bei uns melden. Wir können den passenden Ständer herstellen oder entwickeln vielleicht zusammen eine andere Idee.

 

Kleine Vasen in Holzblock
Kleine Vasen als Herbstdeko

xx

xx

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s