Pappmaschè

Pappmaschè kennen wohl viele noch aus Ihrer Kindergarten- oder Schulzeit, wo wir z.B. Luftballone aufpusteten, und diese dann mit Papierschnipseln oder richtigem Pappmaschè beklebten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Pappmaschè herzustellen. Wir beschreiben hier eine, mit der wir am besten arbeiten können.

Zuerst rührten wir Tapetenkleister nach angaben des Herstellers an, mittlere Tapentenstärke reicht. Den Kleister gibt es inzwischen auch aus ökologischen Grundstoffen. Das Zeitungspapier rissen wir in ca. 2,00 cm breite Streifen und diese wieder in 2,00 cm große Stücke. Die Größe der Papierschnipsel ist abhängig davon, wie fein oder grob die Struktur werden soll. Je kleiner die Schnipsel, umso besser lässt sich nachher die Masse modellieren.

Die Papierschnipsel vermischten wir nach und nach mit dem Kleister. Je mehr Papier man in die Masse gibt desto fester wir diese. Ist die Pampe zu dick geworden, gibt man einfach wieder etwas Wasser und Kleister hinzu und das Ganze wir wieder geschmeidig.

Wir benutzen das Pappmaschè hauptsächlich um vorgefertigte Formen zu überziehen, dafür muss die Masse etwas streich-fähig sein. Möchte man damit Figuren modellieren, sollte die Masse etwas fester sein. Nicht verzweifeln, wenn es nicht gleich klappt, man muss schon ein wenig ausprobieren. Wer kleinere Teile hat, kann diese auch im Backofen trocknen, so etwa bei 50°, ist aber nicht unbedingt zu empfehlen, da die Masse bei zu schnellem trocknen reisst.

Advertisements

  1. Hallo,
    ich würde gern an einem Pappmasch- workshop teilnehmen, find aber in Deutschland bisher keine Angebote.
    Kann mir jemand einen Tip geben?
    Danke und eine schöne Zeit.

    Bettina Baumgarten

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s